Verkauf Losmandy Titan 50

Newton 12" f4 auf Losmandy Titan 50

Losmandy Titan 50 – hier mit einem 12″ Newton

Losmandy Titan 50

 

  • Losmandy Titan 50 mit Gemini 1 Level4
  • GPS Empfänger
  • Labor Netzteil für 18V (perfekte Spannung)
  • USB auf RS232 und Ascom Treiber
  • 3x 9,5kg Gegengewichte – reicht locker für einen 12″ Newton
  • zwei Reservegetriebe und zwei Reservemotoren mit Encoder
  • Säulenadapter für Betonsäule mit 3x16mm Gewindestange

Die Montierung läuft bei guter Einnordung außerst präzise – selbst beim Meridian Flip ist das Objekt bei 1360mm Brennweite noch im Bildfeld. Off-Axis Guiding mit Loadstar unter einer Bogensekunde (siehe Bilder). Die Montierung ist im Gegensatz zu der Gussteil-Ware aus Fernost wirklich robust gebaut und auch für die Pflege einfach aufgebaut (Schnecke und Schneckenrad sind neu eingefettet). Alle Teile sind aus rostfreiem Stahl oder massivem Aluminium.

Gesamtpreis wie oben angeführt – EUR 4800,00 zuzüglich Versandkosten bzw. Abholung und Einweisung in Tirol auf der Sternwarte oder Entgegenkommen bis München

Anleitung zur Gemini1 Steuerung ist hier:
http://gemini-2.com/downloads/pdf/GeminiL4UserManual.pdf

Die Montierung ist im Einsatz und kann gerne besichtigt werden. Wenn die Anreise mehr als 400km sind, lade ich den ernsthaften Käufer auf eine Übernachtung und Test in Hall in Tirol ein (ab 3. Jänner möglich – nur nach Absprache mit mir).

Original Losmandy Homepage:
http://www.losmandy.com/hgm-titan.html
Seite bei TS (mit Gemini 2 d.h. mit Ethernet Anschluss und Touchscreen)
https://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p1247_Losmandy-Montierung-TITAN-mit-GEMINI-2-Goto-System.html
bzw. das gleiche bei Intercon:
https://www.intercon-spacetec.de/montierungen-und-stative/montierung-parallaktisch/1326-losmandy-titan-gemini-2-schwere-goto-montierung-ohne-stativ.html

Kontakt unter rainer.eisendle@gmail.com

Newton 12" f4 auf Losmandy Titan 50

Newton 12″ f4 auf Losmandy Titan 50

Losmandy Titan 50

Losmandy Titan 50

Losmandy Titan 50

Losmandy Titan 50

IC1795-Fischkopfnebel (Teil vom Herznebel) -30cm f4 Newton mit Paracorr. Total 200min Ha und je 85min RGB=455min=7h35min. In Pixinsight wurde die synthetische Luminanz aus den RGB Daten mit Ha addiert. Ha ist auch beim Rotkanal zu 20% da, 6. Dezember 2016

IC1795-Fischkopfnebel (Teil vom Herznebel) -30cm f4 Newton mit Paracorr. Total 200min Ha und je 85min RGB=455min=7h35min.

m13_3x300sec_je300secRGB

M13 mit 12″f4, nur 15min L und je 5min RGB (total 30min)

NGC6888 bicolor Aufnahme mit SCNR- 120min Ha (5nm) und 100 OIII (3nm), Newton 300 f4 mit Paracorr, Weerberg 27.8.2016

NGC6888 bicolor Aufnahme mit SCNR- 120min Ha (5nm) und 100 OIII (3nm), Newton 300 f4 mit Paracorr, Weerberg 27.8.2016

 

About the author: Rainer

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*